Tri-ang – Rolls Royce, electric

zur Geschichte..

Wurde in limitierter Auflage gefertigt, Hauptabsatzgebiet - Kolonie in Indien und Afrika.

Hersteller:Tri-ang (Lines Bros.)
Modellname:Rolls Royce,
Inventarnummer:0169
Ort:London
Land:England
Zeit/Epoche:1931/34
Länge:205 cm
Breite:72 cm
Höhe:71 cm
Maßstab:1:2
Benutzungsalter:6 - 12 Jahre
Karosserie:Holz, Motorhaube Stahlblech
Fahrgestell:Stahl / Holz
Räder:Speichenräder, luftbereift, 2 1/4 Zoll
Antrieb:Elektromotor
Getriebe:Vorwärts- und Rückwärtsgang
Leistung:Reichweite 20 - 30 km
Elektrik:12 V (Lucas)
Höchstgeschwindigkeit:8 - 10 km/h
Zustand:restaurierter Originalzustand, Farbgebung und Reifen erneuert.
Ausstattung:Kotflügel, vorn und hinten, elektrische Beleuchtung, vorn und hinten, Kühlerfigur, Windschutzscheibe, Reserverad, gepolsterter und verstellbarer Sitz, 2 Trittbretter, Verdeckatrappe, Amaturenbrett, Handbremse, elektr. Hupe und rechts Tür zum Öffnen .
Sonstiges:original Typenschild: Fahrgestellnr.: 1973461; Baujahr: Januar 1934